Logo Vehrenkamp 1 Logo Vehrenkamp 2 Logo Vehrenkamp 3
. . . w i r   h e l f e n   I h n e n   s c h ö n e r   w o h n e n !

Thermographieuntersuchungen mit der Wärmebildkamera

 

 Tim und Thomas Vehrenkamp besuchten ein Seminar, welches die Anwendung und Analyse mit der Wärmebildkamera  erklärte und übte.

Seit November 2008 ist der Malerbetrieb Vehrenkamp nun in Besitz einer Wärmebildkamera. Somit besteht ab sofort die Möglichkeit, bauliche Mängel in Bezug auf die Dämmung eines Gebäudes schneller und sicherer zu erkennen und ein passendes Sanierungskonzept zu erstellen.

Da wir auch das Dämmen von Gebäuden anbieten, können wir so unseren Erfolg der Dämmmaßnahme gut kontrollieren. Auch Wasserrohrbrüche können erkannt werden.

Wir untersuchen Ihr Gebäude und erstellen darüber einen Bericht. Dadurch können wir gezielt die entsprechenden "Problembereiche" im Bereich der Dämmung behandeln. Die Abrechnung unserer Leistungen folgt nach Stundenaufwand, bei einer Erteilung eines Auftrages über die Dämmung eines Althauses entfällt dieser Lohn.

Bei einer Messung sollten mindestens 15 Grad Celsius unterschied zwischen der Außen -und Innentemperatur herrschen. Nur so kann ein maximales Ergebnis erzielt werden. Es sollte nur nach Sonnenuntergang, morgens und abends gemessen werden.

Wärmebildkamera

« Zurück

Startseite | Wir über uns | Projekte/Referenzen | Links | Service | Kontakt | Impressum | Stellenausschreibungen